HomeProdukteTHzServiceKontaktImpressum
 

-->English version

Sie sind hier: home / Service / Kalibrierung

   


Infos über Kalibrierung


Der Wert eines Messkopfes wird ganz wesentlich durch eine homogene Empfindlichkeit auf der ganzen Sensorfläche, die Unempfindlichkeit gegenüber elektrischen Störimpulsen und die Langzeitstabilität der Empfindlichkeit bestimmt. Um diesen Forderungen Rechnung zu tragen, ist allen Sensoren ein Kalibrierzertifikat beigefügt, dass sowohl die Empfindlichkeit (in V/J bzw mv/W) angibt als auch ein Profil der Empfindlichkeit für die ganze Sensorfläche zeigt, welches in einem speziellen Meßplatz ermittelt wird.
Die Kalibrierung der Sensoren erfolgt durch Vergleich mit einem von der PTB kalibrierten Messkopf bei Wellenlängen von 337nm, 355nm, 512nm oder 1064nm, in Abhängigkeit vom Kundenwunsch.

Beispiel für ein Kalibrierungsprotokoll

Informationen über die Kalibrierung von THz-Detektoren finden Sie hier.